AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

VR-Technics GmbH - AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VR-Technics GmbH (Stand 2016)

1. Allgemeines

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen der VR-Technics GmbH und ihren Kunden. Von den allgemeinen Geschäftsbedingungen der
 VR-Technics GmbH kann nur durch ausdrückliche, schriftliche Vereinbarung abgewichen werden. Sollten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der VR-Technics GmbH im Widerspruch zu entgegenstehenden Vertragsbedingungen unserer gewerblichen Kunden stehen, gehen die allgemeinen Geschäftsbedingungen der VR-Technics GmbH vor.

2. Vertragsabschluss

Bestellungen der Kunden gelten als Offerten. Indem die VR-Technics GmbH die bestellte Ware umgehend zum Versand bringt oder, wenn die bestellte Ware nicht an Lager ist, die Offerte ausdrücklich bestätigt (per Telefon, Telefax, E-Mail oder Post), kommt ein verbindlicher Vertrag zustande. Nehmen wir eine Offerte nicht an, machen wir dem Kunden in der Regel eine entsprechende Mitteilung. 


3. Produkte

Die Waren werden ausschliesslich in den im jeweils aktuellen Katalog oder aktuell im Internetshop unter www.marderabwehr.ch angegebenen Ausführungen, Verpackungseinheiten bzw. Mindestmengen geliefert. Vorenthalten bleiben technische Änderungen im Sinne eines technischen Fortschritts sowie Änderungen in Form, Farbe und Gewicht. Die Preise im Internet unter www.marderabwehr.ch, im Katalog oder in der aktuellen Werbung beziehen sich auf den Herausgabezeitpunkt des jeweiligen Katalogs, der Werbung oder den Abrufzeitpunkt des Onlineshops; Preisänderungen nach diesem Zeitpunkt bleiben bis zum Vertragsabschluss vorbehalten. 

4. Liefer- und Leistungszeit

Die VR-Technics GmbH ist jederzeit zu Teillieferungen und/oder Teilleistungen berechtigt. Wir behalten uns das Recht vor, eine in Preis und Qualität gleichwertige Ware zuzusenden, wenn die bestellte Ware nicht oder nicht mehr verfügbar ist. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst rechtzeitig und richtig beliefert werden. Auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen haben wir Verzögerungen in Lieferung und/oder Leistung aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, welche die Lieferung und/oder Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, nicht zu vertreten. Zu solchen Ereignissen gehören unverschuldete erhebliche Betriebsstörungen, Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen sowie Produktions- und Lieferungsengpässe beim Hersteller, insbesondere wenn sie aufgrund erheblich gestiegener Nachfrage entstehen oder aber auch wenn sie beim Lieferanten oder dessen Unterlieferanten eintreten.Die VR-Technics GmbH ist dazu berechtigt, die Lieferung und/oder Leistung um die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlaufzeit aufzuschieben oder aufgrund des noch nicht erbrachten Teils ganz oder teilweise vom Kaufvertrag zurückzutreten. Die VR-Technics GmbH verpflichtete sich, den Kunden in diesem Falle unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und erhaltene Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zurückzuerstatten. Auch im Falle von Nacherfüllungsansprüchen gilt diese Regelung. Die Lieferung oder Rücksendung der Ware, und/oder die Zustellung einer Austauschware erfolgen auf Gefahr und Kosten des Kunden. Die bestellte und noch nicht gelieferte Ware ist von allfälligen Preissenkungen zwischen Bestell- und Liefertermin nicht betroffen. Massgebend ist das Datum der Bestellung. Eine Warenabholung an unserem Geschäftssitz ist nach Absprache möglich.

5. Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise im Katalog, in der Werbung oder im Internet unter www.marderabwehr.ch beziehen sich, sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt, auf die jeweils abgebildeten Artikel gemäss Beschreibung; nicht jedoch auf Zubehör und/oder Dekoration. Gültig sind nur die Schweizer Preise (CHF), welche im Katalog, in der Werbung oder im Internet unter www.marderabwehr.ch angegeben sind. Im Produktpreis nicht inbegriffen ist die jeweils gültige Mehrwertsteuer, Versand-, Verpackungs-, Fracht- und Versicherungskosten. Weitere Kosten bleiben vorbehalten. Die Shoppreise sind Netto exklusive MwSt. dargestellt.Als Zahlungsmittel akzeptiert werden Nachnahme, Vorkasse, Paypal und die Zahlung über eine Banküberweisung infolge schriftlicher Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist bis zur auf dem Rechnungsdokument angegebenen Zahlungsfrist zu begleichen. Läuft diese Frist ab, gerät der Kunde in Verzug und die VR-Technics GmbH ist dazu berechtigt, Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe sowie Mahngebühren zu verlangen. Wird die Betreibung der offenen Rechnungsbeträge eingeleitet, ist der Kunde verpflichtet, alle Kosten des Betreibungsverfahrens selbst zu tragen. Die VR-Technics GmbH behält sich vor, einen Verzugsschadenersatz geltend zu machen.Die VR-Technics GmbH ist jederzeit berechtigt, vor einer Bestellung eine Bonitätsprüfung vorzunehmen und allenfalls die Bezahlung mittels Vorauskasse zu verlangen. Weiter behält sich die VR-Technics GmbH das Recht vor, trotz geänderten Bestimmungen des Kunden Zahlungen auf dessen ältere Bestimmungen anzurechnen.

6. Unterrichtung über Rückgaberecht und Rückgabefolgen bei Konsumentenverträgen

Endkunden sind dazu berechtigt, die erhaltene Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware zurückzusenden; die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Kunden. Voraussetzung für die Rücknahme ist, dass sich die Ware in einem wiederverkäuflichen Zustand befindet. Darunter verstehen wir, dass Bedienungsanleitungen sowie sämtliches Zubehör in der Originalverpackung zurückgegeben werden. Vom Rückgaberecht ausgenommen sind auf Wunsch des Kunden vorgenommene Spezialanfertigungen, und nicht mehr vollständige Verpackunseinheiten. Liegt eine Beschädigung und/oder Verschmutzung der zurückgesandten Ware vor, bleibt der VR-Technics GmbH das Zurückbehaltungsrecht des teilweisen oder vollständigen Kaufpreises vor. Portofreie Rücksendungen können aus organisatorischen Gründen nicht angenommen werden. Im Falle einer fristgerechten sowie ordnungsgemässen Rücksendung erhält der Kunde eine Gutschrift in der Höhe des Kaufpreises auf seinem Kundenkonto.  

7. Garantie und Gewährleistung

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist für Neuware beginnt mit der Übergabe der Ware und dauert 1 Jahre gemäss schweizerischem Obligationenrecht wo der Hersteller der Ware eine höhere vorsieht gilt diese. Enthält die erhaltene Ware Mängel, wird diese, nach Ermessen der VR-Technics GmbH, durch neue und einwandfreie Ware ersetzt. Sind die Mängel begrenzt und leicht behebbar, kann die Ware durch die VR-Technics GmbH nachgebessert werden. Das Wandelungs- und Minderungsrecht erlischt, wenn ein Austausch oder eine Nachbesserung erfolgen kann oder eine wiederholte Nachbesserung oder ein Austausch infolge von Gründen oder Ereignissen, die nicht im Verschulden der VR-Technics GmbH liegen, unmöglich ist. Die VR-Technics GmbH gewährt ihren Kunden eine Garantie während der jährigen Gewährleistungszeit. Gewährleistung und Garantie erlöschen nach Änderungen am Produkt, welche vom Kunden oder von Drittpersonen vorgenommen wurden sowie nach Schäden, welche durch unsachgemässen Verbrauch oder natürlichen Verschleiss entstanden sind. Durch Austausch oder Nachbesserung der Ware wird die ursprüngliche Gewährleistungs- und/oder Garantiefrist beibehalten. Für die ausdrücklich als Gebrauchtware gekennzeichnete Ware besteht kein Recht auf Gewährleistung und/oder Garantie. 

8. Haftungsbegrenzung

Die VR-Technics GmbH haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von VR-Technics GmbH oder eines gesetzlichen Vertreters oder einer Hilfsperson von VR-Technics GmbH beruht. Im Übrigen wird die Haftung im gesetzlich zulässigen Rahmen wegbedungen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln.

9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der VR-Technics GmbH. Die VR-Technics GmbH ist jederzeit berechtigt, im Eigentumsvorbehaltsregister einen Eintrag vornehmen zu lassen. Sind noch Forderungen aufgrund von gelieferten Waren ausstehend, verpflichtet sich der Kunde, der VR-Technics GmbH jeden Wechsel des Wohn- oder Geschäftssitzes unverzüglich zu melden. Dasselbe gilt, wenn bestellte Ware noch nicht geliefert wurde.

10. Datenschutz

Die VR-Technics GmbH speichert die personenbezogenen Daten zur Auftragsabwicklung und gibt sie wenn nötig an Dritte weiter. Die VR-Technics GmbH behält sich vor, für Kreditprüfungen einen Datenaustausch mit Kreditauskunftsfirmen und Partnerunternehmen zu tätigen. Ferner werden die Adressdaten zu Werbezwecken benutzt. Wünscht sich der Kunde keine Produktinformationen, kann dies der VR-Technics GmbH per Telefon, Telefax, E-Mail oder Post mitgeteilt werden. Bis zum Eingang des Widerspruchs erklärt sich der Kunde mit der Zusendung von Produktinformationen per Post, E-Mail oder Telefax einverstanden.

11. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

12.  Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.  

13.  Schlussbestimmungen

Sollten vereinzelte Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingung der VR-Technics GmbH unwirksam sein oder werden, betrifft dies die Rechtsgültigkeit der übrigen Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen der VR-Technics GmbH nicht. Die VR-Technics GmbH ist berechtigt, ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Auf diesen Vertrag wird ausschliesslich schweizerisches Recht angewandt, unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts (UN-Kaufrecht, CISG). Erfüllungsort und (vorbehältlich der zwingenden Vorschriften des Gerichtsstandgesetzes) ausschliesslicher Gerichtsstand ist Schwyz (Schweiz).

Muotathal, 8.5.2017
VR-Technics GmbH